Informationen über wirklich günstiges Bauen

 

Die Idee

Das Bauen mit Modulen hat sich im Gewerbebau längst durchgesetzt. Zukunftsforscher und Städteplaner haben der Modulbauweise für die Zukunft allergrößte Bedeutung beigemessen. Internationale Überlegungen zur Entwicklung für das "Haus der Zukunft" zielen exakt in diese Richtung. So ist diese Bauweise auch im Wohnbau inzwischen zu einem großen Thema geworden.                                                                                              Steigende Grundstückspreise, explodierende Baukosten und ständig neue Bauvorschriften machen Bauvorhaben in konventioneller Bauweise oft nicht mehr realisierbar. Niemand kennt die genauen Auswirkungen der Globalisierung auf die heimische Wirtschaft. Das damit verbundene Risiko ist beim konventionellen Bauen um ein Vielfaches größer. ABIES-Box Gebäude sind demontierbar und ohne Schwierigkeiten auf einem neuen Platz montierbar. Mit unserer Bauweise werden die Baukosten minimiert. Der Baukörper ist flexibel, umsetzbar, ohne Probleme erweiterbar oder er kann verkleinert werden so wie es die Veränderungen in der Zukunft mit sich bringen.

Die Firma

Wir sind Spezialisten in Fachwerk Bau mit über 20 Jahren Erfahrung. Wir errichten seit 1988 Fachwerkbauten in Deutschland. Diese Erfahrung haben wir in unsere Modul-Häuser eingebracht. Unseren fachlich qualifizierten Mitarbeitern ist es durch den Einsatz modernerster Technik und Software möglich die Aufträge von Angebot über Planung und Fertigung bis hin zur Lieferung individuell und effektiv zu kalkulieren und abzuwickeln. Die Fertigung unserer Modul-Häuser wird zu 95% im eigenen Werk von einem erfahrenen Team erledigt.  Fenster, Türen und Treppen fertigen wir hier im Werk maßgenau. Durch unsere moderne Software und Maschinentechnik fertigen wir in höchster Qualität.


Der Bau

Grundlage ist eine massive, zimmermannsmäßige Fachwerkkonstruktion in schwerer, massiver Bauart mit aufwendiger Verarbeitung und viel Liebe zum Detail unter Verwendung hochwertiger Holzbalken aus BSH (geklebte Balken in Brett-Schicht-Holz), Schwelle und Rähm 24X16 cm Pfosten 16X16 cm. Zusätzlich werden laut Statik Stahl-Verstärkungen eingebaut. Die Felder werden in Holz-Rahmen-Bauweise ausgeführt. Als ladefertige Module werden sie auf die Baustelle geliefert und müssen dort nur noch zusammenmontiert werden. Die Erfahrung aus vorhergehenden Bauten zeigen, dass der Transport und die Montage problemlos abgewickelt werden können. Das Konstruktionsprinzip ABIES beruht auf einem vom Boden bis zum Dach durchlaufenden Ständerwerk. Wärmebrücken werden damit sorgfältig vermieden. Fenster werden von uns wunschgemäß in Holz (Lärche) oder Schüco-Kunststoff in der eigenen Firma selbst gefertigt (Wärmeschutzverglasung Ug=1,1 W/m?K). Die Eingangstür wird von uns nach den Wünschen des Kunden produziert (landschaftstypisch). Holz ist unser wichtigster Baustoff. Alle anderen Baustoffe müssen sich ebenfalls an diesen ökologischen Kriterien messen lassen. Die Gestaltung der Fassade wird auf die Wünsche des Bauherrn abgestimmt.

Möglich ist

  • Holzbohlen beplankt
  • Putz
  • Holz-Putz

Im Inneren befindet sich eine massive, nicht sichtbare Fachwerkkonstruktion mit mehrschaliger Beplankung und Wärmedämmung (Niedrigenergiehaus), Außenwandstärke ca. 27 cm, mittlerer k-Wert der Außenwand 0,17W/m?K.

Das Dach

Auch hier stehen verschiedene Gestaltungsvarianten zur Auswahl:

  • Flachdach
  • Pultdach mit geringer Neigung. Die 90°-Seite bleibt als Ansaugöffnung für die Luft einer Wärmepumpe.
  • Satteldach ohne Dachüberstand (das Dach fängt bei innenliegenden Regenrinnen an)
  • Satteldach mit Dachüberstand

Unser System

Es ist zukunftssicher und niedrig in den Folgekosten, leicht zu pflegen und durch niedrige Energiekosten sparsam im Unterhalt. Wir haben uns beim Bau konsequent an ökologischen Grundsätzen orientiert. Ökologisch bauen bedeutet für uns nicht nur gesunde und behagliche Räume zu schaffen. Wir achten auch darauf, kostengünstig zu bauen, ohne die hohe Qualität zu vernachlässigen. Mit unserem System ist es einfach auch auf gepachteten Flächen zu bauen. Wenn sich das Leben verändert, ist das Haus ohne Probleme umzusetzen oder es kann verkauft werden, ohne am Grundstück zu hängen. Bei Erweiterungen von Ferienanlagen mit unsern Häusern kommt es nur zu minimalen Störungen im Betrieb durch Bauarbeiten und Baulärm.

Alle Vorteile wirtschaftlichen Bauens mit dem Modul-Haus

  • Individuelle Planung (innerhalb der Raster)
  • Jedes Gebäude kann speziell auf Ihre Ansprüche zugeschnitten und gefertigt werden
  • Hoher Vorfertigungsgrad
  • Rasche Realisierung und kurze Bauphase
  • Das Gebäude bleibt flexibel, demontierbar und wiederverkäuflich
  • Innerhalb weniger Stunden kann das Gebäude erweitert oder reduziert werden
  • Kompakte Bauformen
  • Keine Bodenplatte nötig
  • Unkomplizierter, schneller Innenausbau
  • Verarbeitung bestmöglicher Baustoffe
  • Keine Raumluft und Umwelt belastende Stoffe
  • Hoher Wärmeschutz
  • Sorgfältige Winddichtung der Gebäudehülle
  • Hocheffizientes Heizsystem (abgestimmt auf die örtlichen Bedingungen)
  • Niedrige Energiebilanz
  • Minimalste Heizkosten durch hervorragende Wärmedämmung
  • Auf Wunsch wird der Passivhausstandard erreicht und nachgewiesen
  • Minimales finanzielles Risiko durch geringe Baukosten und Wiederverkäuflichkeit

Ferienwohnung/Bungalows